Das Büro

1973 Hans Peter Sass gründet in Albersdorf das Ingenieurbüro Hans Peter Sass.
1979 In den Fachbereichen Verkehrswesen und Abwassertechnik arbeitet ein Team von 5 Mitarbeitern im Wesentlichen für die öffentliche Hand.
1986 Mit dem Wachstum des Personals auf zehn Mitarbeiter wächst auch die Aufgabenvielfalt. Ingenieurbau, Wasserbau und Sportstättenbau gehören zu den erweiterten Arbeitsfeldern.
1990 Herr Volker Kuhrt kommt als Partner hinzu. Das Büro firmiert unter dem Namen Ingenieurgemeinschaft Sass & Kuhrt GmbH.
1991 Mit dem Themenfeld der Stadtplanung wird ein weiterer Fachbereich im Ingenieurbüro etabliert.
1995 Gründung der Tochtergesellschaft TEG Nord GmbH
Die TEG Nord GmbH wird als privater Erschließungsträger für Baulandentwicklung gegründet. Das Unternehmen bietet Auftraggebern alle Leistungen aus einer Hand. Vom Flächenankauf und der Finanzierung über die gesamte Bandbreite der Planung bis hin zur Vermarktung und Abverkauf der erschlossenen Bauplätze.
2007 Kontinuität und Weiterentwicklung
Der Unternehmensgründer Hans Peter Sass tritt aus der ersten Reihe zurück. Frank Sass (Dipl. Ing. Stadtplanung, TU) und Klas Schröter (Beratender Ingenieur) tragen als geschäftsführende Gesellschafter die Verantwortung für die Unternehmen. Das Ingenieur- und Planungsbüro firmiert unter dem Namen Ingenieurgemeinschaft Sass & Kollegen GmbH.
2007 Das Team ist neben der öffentlichen Hand auch verstärkt für private Investoren und die Industrie tätig.
2008 Vom reinen Ingenieurbüro zum Ingenieur- und Planungsbüro
Der Fachbereich Landschaftsplanung etabliert sich im Büro. Insgesamt sind 16 Kollegen in folgenden vier Fachbereichen tätig:
- Verkehrswesen
- Abwassertechnik
- Stadtplanung
- Landschaftsplanung
Startseite